Fußball total beim Herbstcamp in Kooperation mit der DJK St. Matthias

Gleich zu Beginn der Herbstferien geht’s auf der Bezirkssportanlage im Trierer Stadtteil Feyen/Weismark in die Vollen: In Kooperation mit der gastgebenden DJK St. Matthias veranstaltet Anstoß-Die Fußballschule ein dreitägiges Camp. Knapp 60 Kids legten am Montagmorgen los. Damit ist das Herbstcamp ausgebucht.

„Ganz viel Spaß und Fußball total“, kündigte Michael Ziegler bei der Begrüßung an. Der Inhaber und Sportlicher Leiter von Anstoß-Die Fußballschule freut sich mit seinem Trainerteam auf intensive Tagesprogramme. Mit Berti Inhestern, Robin Mohm, Luca Knobloch, Marcel Mühlen und Martin Esch sind durch die Bank erfahrene Übungsleiter im Einsatz, die Woche für Woche entweder als Trainer oder Spieler auf den Fußballplätzen der Region aktiv sind. „Es sind Trainer, die mit viel Freude dabei sind und ihren Spaß am Fußball weitergeben“, weiß Michael Ziegler.

Die Mädchen und Jungs absolvieren vormittags zunächst fünf Stationen. „Dabei“, so Ziegler, „steht alles im Fokus, was im Fußball wichtig ist – nämlich Torschuss, Finten oder etwa Passübungen“. Es folgen vor dem Mittagessen noch kleine Spiele mit weiteren Zweikampf- und Schussübungen.

In der Pause sorgen Angebote wie Fußballtennis, ein Rebounder und eine Geschwindigkeitsmessanlage für Kurzweil.

Auf den Nachmittag freuen sich die jungen Kicker ganz besonders. Dann stehen Kleinfeldturniere auf dem Plan, und bereits ein paar Wochen vor den Wettkämpfen der Stars in Katar wird der Sieger bei der Mini-WM ermittelt.

Jede Wette: Die Zeit bis Mittwochnachmittag wird wie im Fluge vergehen, und die Kids dürften bis dahin viele neue Fußball-Eindrücke gesammelt haben.

Michael Ziegler

Michael Ziegler